Mashash Muraba'at

teilen Platz

Nahal Mashash ist ein typischer Bach in der Judäischen Wüste mit einem steilen Canyon, verschiedenen Tieren und Pflanzen, die einzigartig für die Judäische Wüste sind.

In der steilen Schlucht gibt es eine Reihe von in den Felsen eingelassenen Haltegriffen, die Sie unterstützen. In dem Teil des Weges, in dem Nahal Mashash auf Nahal Tekoa trifft und sich mit Nahal Draga verbindet, gibt es viele flache Felsflächen und Schatten für den größten Teil des Tages, wo Sie sich ausruhen können.

Vom Zusammenfluss von Nahal Tekoa und Nahal Mashash ist es möglich, in Richtung Mash Muraba’at aufzusteigen. Mashash Muraba’at erhielt seinen Namen von einem Paar rechteckiger Höhlen, die Artefakte aus dem Ende des Bar-Kochva-Aufstandes enthalten. Dazu gehört ein Dokument, in dem Bar-Kochvas Name zum ersten Mal auftaucht.

Zu den Höhlen gelangt man, indem man einer farblosen („transparenten“) Wegmarkierung folgt (es handelt sich um einen linearen Weg; Hin- und Rückweg). Der Aufstieg zurück zur Schotterstraße ist steil und liegt in der Sonne.

Bitte beachten Sie: Sie fahren durch das Naturschutzgebiet Matzuk HaEtekim. Bitte steigen Sie nicht vom markierten Weg ab und verlassen Sie das Reservat unbedingt vor Einbruch der Dunkelheit.

 Bei stürmischem und regnerischem Wetter ist es strengstens verboten, den Bach zu betreten, aus Angst vor Sturzfluten.

 Es ist verboten, den Weg bei extremer Hitze zu begehen.

 

  • Länge des Weges: ca. 6 Kilometer (davon 3 km entlang einer unbefestigten Straße)
  • Dauer der Wanderung: ca. 5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: für gute Wanderer
  • Empfohlene Jahreszeit: Frühling/Herbst/Winter
  • Streckenkarte: #8
  • Streckenmarkierungen: Farbe Grün 8433/ Farbe Rot 8341/ Farbe Schwarz 8426
  • Start- und Zielpunkt: Metzoke Dragot – Dorf der Reisenden
    Sie müssen eineinhalb Kilometer auf einem grün markierten Feldweg gehen, bis Sie den Anfang des Weges erreichen

Die oben beschriebene Reiseroute ist nur eine Empfehlung, und diejenigen, die sich für diese Reise entscheiden, tun dies nach eigenem Ermessen und auf eigene Verantwortung. Die Regionalräte werden im Falle von nachteiligen Folgen, die sich daraus ergeben können, nicht zur Verantwortung gezogen.

Allgemeine Angaben zum Ort
  • Freier Eintritt
  • Geeignet für Alleinreisende
  • Geeignet für Familien
  • Hin- und Rückflug
  • Nachtlager
  • Picknick-Bereich
  • Schwierigkeitsgrad: für gute Wanderer
  • Wanderweg
Standort auf einer Karte
Kontaktieren Sie uns
Mail|tourism@ma-tamar.co.il Adresse| Mashash Muraba'at
Telefon|08-6688861 Aktivitätszeit|

24/7

Hinterlassen Sie Details und wir melden uns bei Ihnen